Vorfreude im Freudenhaus

HE_Dornb / 07.07.2021 • 13:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Artistentruppe „Gravity and Other Myths“ tritt im Freudenhaus auf.Caravan
Die Artistentruppe „Gravity and Other Myths“ tritt im Freudenhaus auf.Caravan

Verein Caravan startet ab 1. August in eine neue Veranstaltungsrunde mit Konzerten, Kabarett und Artistik.

Lustenau „Vor Kurzem ist das von Bianka Tschaikner illustrierte und von Kurt Dornig gestaltete Programmheft für den Sommer und Herbst 2021 im Freudenhaus druckfrisch eingetroffen. Wir alle können es kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht“, freuen sich Lisa-Marie Berkmann und Roman Zöhrer vom Freudenhaus-Team.

Die Freudenhaussaison 2021 wird mit dem Flohmarkt am Sonntag, den 1. August eröffnet. Zudem werden im August Ariane & Roxana, Constanze Sommi aus Argentinien, Anna Sandreuter & Lisa Moon die Freudenhausbühne beehren. In Kooperation mit dem Ensemble Unpop wird außerdem das Theaterstück „jedermann (stirbt)“ an jeweils drei Tagen im Kulturhauspark Dornbirn sowie im Heidensand Lustenau aufgeführt.

Im September folgt ein buntes Programm aus Kabarett, Konzert und Circustheater von Roland Düringer, Eisele-Huneck-Zandl, Fritz Karl & Streichquarett Sonare mit einer musikalischen Lesung bis zu Christoph & Lollo, The Monroes, Chantal Dorn und in_tensegrity. Thom Monckton aus Neuseeland ist dann zum Monatswechsel mit seinem Stück Only Bones v1.0 zu Gast.

„Der Oktober wird nicht weniger abwechslungsreich“, so Zöhrer. Mit Stermann & Grissemanns Vorarlbergpremiere von „Das Ei ist hart“, der bezaubernden Gabby Young aus London, Gravity & Other Myths aus Australien mit ihrer neuesten Produktion Out Of Chaos und Michael Lerchenberg & Jost-H. Hecker darf sich das Freudenhauspublikum auf kulturelle Hochkaräter freuen.

Karten ab sofort erhältlich

Das Team von Caravan und Freudenhaus blickt voller Vorfreude auf die kommende Saison und hofft auf zahlreiche Besucher.Karten für alle Veranstaltungen sind ab sofort erhältlich. Weitere Infos unter www.freudenhaus.or.at. cth