Ausstellung über kindliche Zukunftsträume

HE_Dornb / 04.05.2022 • 15:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Lustenau Eine neue Ausstellung der Caritas Lerncafés gemeinsam mit der youngCaritas ist derzeit im Lustenauer „Do“ stationiert. „Wovon träumst du?“ – Diese Frage war der Ausgangspunkt eines Projektes der Caritas Lerncafés im ganzen Land. Die Frage galt den Kindern und Jugendlichen, die in den Lerncafés regelmäßig für bessere Schulnoten büffeln. Was aus dieser vermeintlich einfachen Frage entstanden ist, beeindruckt Stellenleiterin Bea Bröll noch immer: „Die Kinder bei der Gestaltung ihrer Träume zu begleiten war für uns alle ein großartiger Prozess. Denn wenn Kinder über ihre Zukunft nachdenken, ist alles möglich.“ Nun ist in Kooperation mit der Druckerei Wenin und Sägenvier Design Kommunikation ein Kalender mit den Träumen der Kinder entstanden und eine Ausstellung, die die farbenfrohen Träume und deren Hintergrundgeschichten der Kinder zeigt. Die Ausstellung ist nach Vereinbarung bei Florian Gerer unter florian.gerer@lustenau.at zusehen, Caritasdirektor Walter Schmolly und Bürgermeister Kurt Fischer laden am 12. Mai um 19 Uhr zur Finissage im „Do“ ein.