DJW-Kaninchenstall bei Schau in Bürs präsentiert

HE_Dornb / 19.10.2022 • 11:24 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Dornbirner Jugendwerkstätten zeigen ihren Musterkaninchenstall in Bürs.DJW
Die Dornbirner Jugendwerkstätten zeigen ihren Musterkaninchenstall in Bürs.DJW

Dornbirn, Bürs Eine Innovation zeigen die Dornbirner Jugendwerkstätten auf der Oberlandschau der Kleintierzüchter vom 22. bis 23. Oktober im Agrargebäude Bürs. So wurde mit dem Kleintierzuchtverband, vertreten durch Alfred Rützler, und Tischlermeister Günter Zechner ein Musterkaninchenstall entwickelt, welcher die festgelegten Standards der neuen österreichischen Tierhalteverordnung erfüllt. „In Österreich und Süddeutschland gibt es darüber hinaus keine Stallbauer mehr für Kleintiere. Gerade Anfänger, aber auch erfahrene Züchter, benötigen hier Hilfe und Unterstützung in der Umsetzung der neuen Tierhalteverordnung. Der Musterstall erfüllt sämtliche Standards und Qualitätskriterien. Schön, dass wir mit den Jugendwerkstätten in Vorarlberg einen Stallbauer haben werden“ sagt Alfred Rützler, Obmann des Bludenzer Kleintierzuchtvereins und Ausstellungsleiter. Der Musterkaninchenstall ist für die Jugendwerkstätten eine wichtige Ergänzung in ihrem Leistungsangebot Gastroservice, Umzüge, Hochbeete und Gartenmöbel.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.