Ländle-Musiker ließen Legende hochleben

HE_Dornb / 21.12.2022 • 12:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Musiker wurden mit Standing Ovations belohnt. cth (6)
Die Musiker wurden mit Standing Ovations belohnt. cth (6)

„A Tribute to John Lennon“ sorgte am Samstag für ein volles Haus am Dornbirner Spielboden.

Dornbirn Wie könnte man einem der größten und einflussreichsten Musiker der Geschichte besser Tribut zollen als mit einem Konzertabend, bei dem sich heimische Musikgrößen versammeln, um ihre Begeisterung für Musik mit dem Publikum zu teilen? So geschehen vergangenen Samstag am Dornbirner Spielboden, der ganz im Zeichen von John Lennon und dessen inspirierendem Werk stand.

Illustre Musikerschar

Die „Austrian John Lennon Tribute Band“ setzt sich aus hoch­karätigen Musikerinnen und Musikern zusammen. Die Protagonisten variieren je nach Aufführungsort und das Ziel ist lokale Künstler zu integrieren. Dadurch ist jedes Konzert einzigartig und in seiner Konstellation einmalig. Im Spielboden gaben sich neben der Band rund um Robin Gillard, Martin Payr, Ramona Kasheer, Alex Gantz und Jürgen Mitterlehner unter anderen auch die Gastmusiker Andy Baum, Erik Trauner (Mojo Blues Band), Dominik Röck (Nogoodniks), John Gillard, Dominik Plangger, Louie Austen sowie Lina und Arnulf Lindner die Ehre, um gemeinsam John Lennons Musik zu feiern.

Von Lennons Solo-Stücken, bis zu Beatles-Klassikern, von Come Together bis Imagine – die verschiedenen Künstler verliehen an diesem Abend jedem Song ihre ganz persönliche Note und begeisterten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher im Großen Saal des Dornbirner Spielbodens.

Unvergängliche Musik

„Seine Musik empfinden wir als unvergänglich, seine Träume und Anliegen als unerfüllt und seinen Verlust beinahe als jenen einer vertrauten Person“, betonte Robin Gillard. Kaum ein Musiker hat seine Zeit so geprägt, wie John Lennon und seine Botschaft „Give peace a chance“, ist aktueller denn je. Und so genoss das Publikum einen Abend lang die heilsame Wirkung außergewöhnlicher und zeitlos schöner Musik, die auch künftige Generationen inspirieren wird und spätestens im kommenden Jahr eine Fortsetzung im Weihnachtskalender des Dornbirner Spielbodens finden soll. cth

Eine illustre Musiker-Runde ehrte beim John Lennon Tribute Konzert dessen Musik mit viel Hingabe.
Eine illustre Musiker-Runde ehrte beim John Lennon Tribute Konzert dessen Musik mit viel Hingabe.
Erik Trauner von der Mojo Blues Band würdigte das Musikidol.
Erik Trauner von der Mojo Blues Band würdigte das Musikidol.
Ramona Kasheer verzauberte mit ihrer Darbietung.
Ramona Kasheer verzauberte mit ihrer Darbietung.
Robin Gillard begrüßte das Publikum.
Robin Gillard begrüßte das Publikum.
John Lennons zeitlose Musik erklang an dem Abend in vielerlei Facetten.
John Lennons zeitlose Musik erklang an dem Abend in vielerlei Facetten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.