Musikalischer Jahresanfang im Spielboden

HE_Dornb / 21.12.2022 • 12:16 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Musikalischer Jahresanfang im Spielboden

Am Donnerstag, 5. Jänner 2023 findet nach langer Corona-Pause wieder das Krebshilfe Benefizkonzert, das bezeichnend den Titel „Back again 22“ trägt, statt. Mit einer größeren Besetzung als je zuvor, unter anderen mit Reinhold Bilgeri und Band, Harry Marte, Michael Köhlmeier, Paul Winter & Inverno, Bernie Weber & Co. kann man rockig und für die gute Sache ins Jahr 2023 starten. Und am Dreikönigstag, Freitag, 6. Jänner sowie am Samstag, 7. Jänner, lädt das Spielboden-Team schließlich noch zu zwei Gratis-Neujahrskonzerten mit den Gruppen Tape Moon und Junipa Gold. Tape Moon lautet das Soloprojekt des in Wien lebenden Musikers Michael Naphegyi. Nach zahlreichen Konzerten und Musikproduktionen mit verschiedensten Formationen fokussiert sich der 30-Jährige auf das Wechselspiel zwischen Melodie und Klangexperiment im popmusikalischen Kontext. Hinter der Band Junipa Gold steht Frontfrau Mia mit ihren Musikerkollegen Fabio, Sascha und Pascal, die das Publikum an diesem Abend im Spielboden auf eine äußerst vielfältige Musikreise mitnehmen. cth

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.