Führungsduo für Öko-Mittelschule

HE_Feldk / 11.11.2020 • 11:01 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Claudia Mayer und Sabrina Kroeger leiten seit September die Öko-Mittelschule.
Claudia Mayer und Sabrina Kroeger leiten seit September die Öko-Mittelschule.

Direktion Nachdem der langjährige Leiter der Öko-Mittelschule Ludwig Hotz im vergangenen Sommer seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten hat, haben mit Beginn des heurigen Schuljahres im September Claudia Mayer und Sabrina Kroeger gemeinsam die Leitung der Schule übernommen. Claudia Mayer, die bereits seit der Eröffnung an der Öko-Mittelschule tätig ist, wird künftig für den pädagogischen und repräsentativen Part an der Schule zuständig sein. Um Administratives und Organisatorisches kümmert sich in Zukunft Sabrina Kroeger, die seit dem Jahr 2014 dem Kollegium angehört. Neben ihrer Tätigkeit als Direktorinnen werden die beiden Pädagoginnen aber weiterhin einige Stunden in der Klasse stehen und unterrichten.

In der einzigen Öko-Mittelschule Vorarlbergs werden aktuell rund 200 Schüler in insgesamt acht Klassen unterrichtet. Neben den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch liegt ein Fokus auf der Vermittlung eines ökologischen, sozialen und wertorientierten Verhaltens als Lebensprinzip – das etwa bei der Arbeit im eigenen Schulgarten auch praxisnah transportiert werden kann.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.