Schauen, staunen, informieren

HE_Feldk / 29.06.2022 • 14:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Auch Danny hatte bei seinem „Arbeitstag“ bei Bachmann Electronic in Feldkirch jede Menge Spaß.MIMA
Auch Danny hatte bei seinem „Arbeitstag“ bei Bachmann Electronic in Feldkirch jede Menge Spaß.MIMA

Beim Vorarlberger Zukunftstag „Ich geh mit“ gewährte auch Bachmann Electronic Einblick ins Berufsleben.

Feldkirch Den Eltern, Verwandten oder Bekannten bei der Arbeit über die Schultern schauen und erste Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln, dazu öffneten wieder zahlreiche Unternehmen beim „Ich geh mit“ ihre Tore für Kinder und Jugendliche. Auch bei Bachmann Electronic in Feldkirch wurde in diesem Jahr wieder ein informativer und abwechslungsreicher Tag für die künftigen Berufseinsteiger organisiert.

Die Jugendlichen erhielten einen umfangreichen Einblick in die jeweiligen Arbeitsplätze sowie interessante Führungen durch das gesamte Unternehmen.

Jugendliche wurden tätig

Insgesamt 17 Mädchen und Jungs konnten an diesem Tag die Automatisierungswelt von Bachmann live erleben und erhielten dabei eindrucksvoll einen Einblick in die abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Tätigkeitsfelder des Unternehmens. Der Nachwuchs hatte dabei die Möglichkeit, selber schöpferisch tätig zu werden. Im eigens errichteten Lehrlingslabor entstanden unter Anleitung der Lehrlingsbeauftragten höchst kreative Solarlampen. Die feinen Bohr- und Lötarbeiten machten nicht nur Spaß, sondern auch Hunger und so gab es zur Mittagszeit ein gemeinsames, leckeres Essen. Am Nachmittag galt es dann den Vätern, Müttern oder Bekannten am Arbeitsplatz „über die Schultern zu schauen“ und so ging es dann mit vielen neuen Eindrücken in Richtung Feierabend. MIMA