Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

HE_Feldk / 31.08.2022 • 15:32 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Florian Domig und Adiel Silva de Moura waren für zwei Tore verantwortlich. F. Kopf
Florian Domig und Adiel Silva de Moura waren für zwei Tore verantwortlich. F. Kopf

Umkämpfter 3:2-Sieg gegen Kennelbach

FC Sulz Bereits zum 17. Male standen sich Sulz und Kennelbach in Sulz gegenüber. Bilanz: Zehn Siege für Sulz, drei Unentschieden, drei Siege für Kennelbach. Der letzte liegt schon über 15 Jahre zurück. Mit zwei Siegen war Kennelbach in die neue Saison gestartet und wollte die Siegesserie fortsetzen. Bei unserem Team hatte sich die Personalsituation etwas entspannt. Vier Spieler kehrten wieder zurück. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel, das von Taktik geprägt war. In der 10. Minute verwandelte Pascal Rederer einen Händeelfmeter. Postwendend jedoch der Ausgleich für Kennelbach durch einen verwandelten Foulelfmeter.

In der 60. Minute konnte Kennelbach mit 1:2 in Führung gehen. Acht Minuten später der Ausgleich für unser Team. Der erst 16-jährige Florian Domig wurde von Pascal Rederer angespielt, lief noch einige Schritte und sein Schuss von der Strafraumgrenze landete via Innenpfosten im Tor. Für Florian das erste Tor im Eins in einem Meisterschaftsspiel bei seinem 14. Einsatz. In der 77. Minute konnte Adiel Silva de Moura den Siegestreffer erzielen.

Ausführlicher Spielbericht und weitere Fotos auf unserer Homepage unter: www.fcsulz.at/.

Koblacher PVÖ-­Sommerfest beim ­Feuerwehrhaus

Pensionistenverband Vorarlberg Das Team um den Ortsobmann des Pensionistenverbandes (PVÖ) Koblach, Franz Wäger, hatte beim heurigen Sommerfest alle Hände voll zu tun. Einen regelrechten Andrang auf die freien Plätze sahen die Gäste um Vizebürgermeister Erich Gisinger, PVÖ-Finanzchefin Brigitte Scholz, Kapellmeister Manfred Allmayer und Landessekretär Hubert Lötsch.

Aufgrund der hohen Temperaturen wurden kurzerhand die Bierbänke ins Feuerwehrhaus verlegt. Als tatkräftiger Organisator tat sich dabei Kommandant Philipp Bolter besonders hervor, der den Pensionisten damit einen schweißfreien Nachmittag ermöglichte. Regina und Erich Bolter, Ludwig Schellhorn und viele weitere fleißige Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf, leckeres Grillgut, kühle Getränke und natürlich für Livemusik. Bis in den späten Nachmittag genossen die PVÖ-Mitglieder dieses stimmungsvolle Sommerfest des Koblacher Pensionistenverbandes.

Satteins im Zeichen des Nachwuchsfußballes

SV Satteins Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SV Satteins auf der Sportanlage in der Au das 3. Jagdberg-Vorbereitungsturnier.Im Einsatz waren die Jahrgänge U9, U10, U11. Nach der kurzen Sommerpause konnte man sehr gut sehen, wie sich die Nachwuchskicker schon wieder so richtig auf einen sportlichen Wettkampf gefreut haben. Am Samstag startete das Turnier mit der Altersklasse U11. Es konnten bereits am ersten Tag viele spannende und attraktive Spiele der Nachwuchsmannschaften angesehen werden. Am Sonntag standen dann die jüngeren Jahrgänge im Rampenlicht. Zahlreiche Eltern, Großeltern, Verwandte, aber auch fußballbegeisterte Satteinser fanden den Weg in die Satteinser Au, um die Nachwuchskicker an beiden Tagen bestmöglich zu unterstützen.

Während des Turniers kam bei den zahlreichen Zusehern oftmals Derby-Stimmung auf, da fast in jeder Altersklasse Mannschaften aus dem Walgau und dem Vorderland dabei waren. Insgesamt bot das Turnier sehenswerten und interessanten Nachwuchsfußball. Ein herzliches Dankeschön an alle!

So ein Turnier kann nur mit vielen Helfern abgehalten werden. Deshalb bedankt sich die Vereinsleitung bei allen Mitwirkenden nochmals recht herzlich. Ein großer Dank auch an alle teilnehmenden Nachwuchsmannschaften sowie die zahlreichen Zuschauer für ihr Kommen.

Der PVÖ Koblach traf sich im Feuerwehrhaus. PVö Koblach
Der PVÖ Koblach traf sich im Feuerwehrhaus. PVö Koblach
Die Nachwuchskicker zeigten ihr Können auf dem Platz der Sportanlage in der Au. SV Satteins/Koschat
Die Nachwuchskicker zeigten ihr Können auf dem Platz der Sportanlage in der Au. SV Satteins/Koschat