Geld aus Landeskasse für Kinderbetreuung

Heimat / 07.01.2022 • 21:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Egg Der Neubau des Kinderhauses in Egg ist eines von derzeit vier großen Projekten in Vorarlberger Gemeinden zum weiteren Ausbau der Kinderbetreuung, die zusammen ein Bauvolumen von mehr als elf Millionen Euro haben.

Das Land steuert für die Umsetzung insgesamt knapp 2,7 Millionen Euro bei. Allein für das Egger Kinderhaus beläuft sich die Landesunterstützung auf 1,5 Millionen Euro. Knapp eine Million Euro an Förderung fließt überdies in die neue Kindereinrichtung mit modernem Betreuungskonzept, die in der Webergasse in Schwarzach entsteht.

Außerdem wird vom Land noch der räumliche Ausbau der Lustenauer Kindergrippe Sandbürgle finanziell unterstützt, genauso wie in Schnifis die Adaptierung des bestehenden Schulgebäudes für eine altersgemischte Kinderbetreuungseinrichtung gefördert wird.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.