WalgauerFeriencamps

Heimat / 07.08.2022 • 16:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
WalgauerFeriencamps

Bereits zum dritten Mal fand heuer das Feriencamp Abenteuer & Handwerk in den Gemeinden Bürs, Nüziders, Frastanz und Nenzing statt. Das Programm, organisiert von der Wirtschaft im Walgau, fand großen Anklang. Mehr als 130 Kinder von acht bis zwölf Jahren aus dem Raum Walgau, Bludenz, Brandnertal und Bregenz haben teilgenommen und erlebten abwechslungsreiche Tage im Walgau. Die MINT-Bereiche – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – bildeten dabei den inhaltlichen Schwerpunkt der einzelnen Feriencamps. Die Kinder erfuhren Wissenswertes bei der Seifenherstellung und dem Wasserkreislauf mit der FH Vorarlberg. Sie werkten mit den Holz-, Bau-, Metall- und Stromfüchsen. Sie bekamen Einblick bei der Firma Koje, 11er, Lehmwerkstatt Schlins, Glaswerkstatt im Hummelhof, E-Werke Frastanz und Elektrizitätswerk Museumswelt Frastanz. WIWA