Hochzeit von Edith Aichner und Andreas Gröchenig

Hochzeiten / 24.11.2020 • 10:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
IMG-20201124-WA0000.jpg
Das vor Glück strahlende Paar vor dem StandesamtGabi Krebitz

Andreas Gröchenig und Edith Aichner schlossen den Ehebund.

Am Freitag, den 20. November 2020, haben Edith und Andreas in Hard geheiratet. Coronabedingt fand die Trauung im kleinsten Rahmen statt. Trotzdem wurde es für die beiden ein besonderer Tag. Die Familie von Edith hat ihre gemeinsame Wohnung in Hard wunderschön dekoriert. Viele waren via Zoom zugeschaltet und konnten mitfeiern. Der Mann eines befreundeten Ehepaares hat einen schönen Vortrag gehalten, und von diesem befreundeten Ehepaar wurde auch das Hochzeitsmenü gekocht und geliefert, welches das frisch vermählte Paar gemeinsam mit den Eltern des Bräutigams genießen konnte, die an diesem Tag bereits ihren 53. Hochzeitstag feierten. Auch eine wundervolle Hochzeitstorte wurde von Freunden geliefert.

Edith und Andi lernten sich im September 2018 kennen und sind seit Dezember 2019 ein Paar.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.