Hochzeit von Silvija Marinkovic und Misa Gajic

Hochzeiten / 03.08.2021 • 16:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
20210803_153200.jpg
Silvija Marinkovic und Misa Gajic mit den Trauzeugen vorm Lochauer SchulhüsleGabi Krebitz

Den Ehebund geschlossen haben Silvija und Misa Gajic

Am Dienstag, den 3. August haben Silvija Marinkovic und Misa Gajic “JA” gesagt zu ihrem gemeinsamen Lebensweg. Der mit Blumen dekorierte Brautwagen, der die beiden zu diesem wichtigen Ereignis brachte, war auch mit der serbischen Flagge geschmückt. Die Trauungszeremonie um 16 Uhr im Lochauer Schulhüsle führte in ihrer liebevollen Art die Standesbeamtin Bettina Buchacher-Scherer. Als Trauzeugen standen ihnen Lilijana (Lilly) Stojanovic und Erol Birnbaumer zur Seite. Da die Eltern des Bräutigams ebenfalls hier heirateten, im Jahr 2014, wählten sie diese Örtlichkeit. Auch die Feier organisierten sie wie seine Eltern im Lochauer Pfarrheim. Gerne schließen wir uns den Glück- und Segenswünschen der Hochzeitsgäste an. Die Angehörigen wünschen ihnen weitere Kinder, Sohn Angelo ist gerade, am Freitag, drei Jahre alt geworden. Das Brautpaar Silvija und Misa Gajic wird in Bosnien flittern, dem zu Hause des Bräutigams.

Zuhause sind die Frischvermählten in Rankweil.

Ihr trautes Heim befindet sich in Rankweil.