Hochzeit von Seyma Aydeniz und Umut Güngördü

Hochzeiten / 14.08.2021 • 20:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
HO Umut 1.JPG
Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Dornbirn.Edith Hämmerle

Seyma Aydeniz und Umut Güngördü haben sich getraut.

Dornbirn. Ihren besonderen Tag feierten Seyma Aydeniz und Umut Güngördü am Freitag, den 13. August. Dieser Tag soll für sie ein ganz persönlicher Glückstag sein. Das Brautpaar wohnt ihn Innsbruck. Nachdem die Braut in Dornbirn geboren und aufgewachsen ist, wollten sich die Brautleute in dieser Stadt ihr offizielles Jawort für den weiteren gemeinsamen Lebensweg geben. Bei der Zeremonie im Rathaus Dornbirn wurden Seyma und Umut von der Standesbeamtin Nina Heinzle vermählt. Esra Aydeniz-Yücel, die Schwester der Braut, und Muhammet Ali Bas standen ihnen gerne als Trauzeugen zur Seite. Bevor es wieder zurück nach Innsbruck ging, wurde in Dornbirn mit der Familie gefeiert. EH