Stadt-Land-Haus

Urbanität ist nicht nur, aber in vielem eine Haltungsfrage. Die Bewohner(innen) eines Haues in Ems-Reute wohnen und arbeiten mit Blick auf das städtische Rheintal. Autorin: Verena Konrad | Fotos: Darko Todorovic

er Ortsteil Reute, auch Emsreute oder Hohenems-Reute genannt, liegt weit oben. Auf einem Felsrücken, der den Berghang östlich über dem Stadtkern nochmals überragt, thront stattlich Schloss Glopper. Die 1343 von Ritter Ulrich I. von Ems errichtete Burg findet sich seit 1843 in Besitz der Familie Wald

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.