Guckkasten mit Alpenblick

Macht der Hausberg von Oberstdorf seinem Namen einmal keine Ehre, liegen dem Erklimmer des Nebelhorns praktisch die gesamten Alpen zu Füßen. Bequem zu bewundern von der neuen Bergstation aus, die Hermann Kaufmann entworfen hat. Autorin: Edith Schlocker | Fotos: Norman Radon

er einzigartige Blick, der sich von dem am nördlichen Rand der Alpen gelegenen Nebelhorn aus auf rund 400, teilweise ganzjährig schneebedeckte Gipfel bietet, lockt jährlich mehr als 400.000 Menschen auf den 2224 Meter hohen Gipfel. Die wenigsten von ihnen kommen zu Fuß, die meisten in drei Etappen v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.