In Mehrwohnanlagen kann nach der Ökostromnovelle eine höhere Eigennutzung stattfinden. foto: sHutterstock

In Mehrwohnanlagen kann nach der Ökostromnovelle eine höhere Eigennutzung stattfinden. foto: sHutterstock

energie Das Energieinstitut Vorarlberg informiert zum sogenannten „Mieterstrommodell“. Bisher waren Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung vor allem auf Einfamilienhäusern und nur selten auf Mehrwohnungshäusern zu finden. Gründe hierfür waren neben technischen Herausforderungen vor allem rechtliche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.