Umbau im Wohneigentum

Wer seine Wohnung lediglich innen saniert, muss niemanden fragen. Sobald die Außenansicht verändert wird, haben Miteigentümer ein Mitspracherecht. Foto: Dieter Schütz_pixelio.de

Wer seine Wohnung lediglich innen saniert, muss niemanden fragen. Sobald die Außenansicht verändert wird, haben Miteigentümer ein Mitspracherecht. Foto: Dieter Schütz_pixelio.de

Wer seine Eigentumswohnung umbauen möchte, braucht meist
das Einverständnis aller anderen Miteigentümer der Wohnanlage.

Aktuell Wer seine Eigentumswohnung grundsätzlich umgestalten möchte, muss selbstverständlich die Vorschriften des Baurechts beachten. Deshalb ist es sinnvoll, vor Baubeginn mit der zuständigen Baubehörde Kontakt aufzunehmen. „Im Wohneigentum greifen aber zudem die Bestimmungen des Wohnungseigentumsg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.