Privatverkauf von Immobilien

Wird eine Immobilie von einer Privatperson verkauft, so steht diese auch dafür ein, dass das Objekt keine Mängel aufweist.

Aktuell Dieses sogenannte Gewährleistungsrecht kann allerdings bei Geschäften zwischen Privatpersonen teilweise oder ganz ausgeschlossen werden. „Ein Mangel liegt vor, wenn eine Immobilie nicht dem vereinbarten Zustand entspricht oder Abweichungen von normal vorausgesetzten Eigenschaften aufweist“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.