Dicht und gut

Immo / 04.06.2020 • 17:25 Uhr / 7 Minuten Lesezeit
Dicht und gut

Geförderter Wohnbau ist wichtig. Er schafft Menschen mit mittleren und geringen ­Einkommen eine Bleibe. Gute Grundrisse, helle, brauchbar proportionierte Zimmer, die sich unkompliziert möblieren lassen, und private Freiräume: Das ist schon sehr viel. In Bürs gelang den Architekten Dorner/Matt noch mehr. Sie platzierten drei Baukörper mit großzügigen Terrassen, Loggien und einer wertigen Holzfassade so, dass sich zwischen ihnen öffentliche und halböffentliche Freiräume bilden.