Angaben über Mindestgehalt

ANGABEN. (VN-dh) Wie in Österreich sollen auch in Deutschland Unternehmen dazu verpflichtet werden, bei Stellenausschreibungen den Mindestgehalt anzugeben. Dies soll Frauen dabei helfen, ein gerechteres Gehalt zu bekommen. Arbeitgeberverbände sehen dabei eine Benachteiligung für kleinere Unternehmen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.