Leistungsknick nach zehn Stunden Arbeit

Wer mehr als zehn Stunden arbeitet, bekommt einen Leistungsknick. Die Wirtschaftlichkeit ist nicht mehr gegeben.

Wer mehr als zehn Stunden arbeitet, bekommt einen Leistungsknick. Die Wirtschaftlichkeit ist nicht mehr gegeben.

Die Vor- und Nachteile eines 12-Stunden-Arbeitstags.

Schwarzach Ein zentrales Vorhaben der neuen Regierung sind flexiblere und längere Arbeitszeiten. Will heißen: Die Arbeitszeit kann künftig auf zwölf Stunden pro Tag und 60 Stunden pro Woche angehoben werden. Derzeit gilt eine Höchstarbeitszeit von zehn Stunden pro Tag und maximal 50 Stunden pro Woch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.