VN-Interview. Michael Rotheneder, Personalleiter, Autoland Fink, Koblach

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Michael Rotheneder: „Als Familienbetrieb punkten wir mit einem guten Arbeitsklima und funktionierendem Teamwork.“  vn/steurer

Michael Rotheneder: „Als Familienbetrieb punkten wir mit einem guten Arbeitsklima und funktionierendem Teamwork.“  vn/steurer

Im Autoland Fink sind Lehrlinge Teil einer großen Familie.

Sind Ihrer Einschätzung nach heute eher die Unternehmer diejenigen, die sich anstrengen müssen an die Besten zu kommen?

rothendeder Ja, das könnte man so sagen – wir sind die „Suchenden“, da wir gut ausgebildete Fachkräfte benötigen. Wir wollen die Wünsche unserer Kunden bestens motiv

Artikel 121 von 158
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.