„Welt der ganzheitlichen Vorsorge“

Karriere / 21.10.2022 • 11:24 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Virginia Kranabetter: „Es ist wichtig, zusammen kritisch zu reflektieren. Nur so gelingt es, die Qualität zu halten.“Körpermanufaktur
Virginia Kranabetter: „Es ist wichtig, zusammen kritisch zu reflektieren. Nur so gelingt es, die Qualität zu halten.“Körpermanufaktur

„Menschen dabei helfen, Gesundheit und Wohlbefinden zu erreichen“, verdeutlicht Virginia Kranabetter.

Die Praxis Körpermanufaktur für Physiotherapie und Chiropraktik gibt es seit August 2020 in Bregenz und seit Oktober 2022 gibt es die zweite Praxis in Dornbirn. Wie lange arbeiten Sie schon in der Praxis?

Kranabetter Ich bin seit der ersten Stunde bei der Körpermanufaktur und kümmere mich um die Recruiting- und Onboarding-Prozesse sowie das Management der Praxis.

Was tun Sie, um Talente für sich zu gewinnen?

Kranabetter Wir bieten eine flexible Auswahl an Arbeitsmodellen. Einerseits können sich Physiotherapeut/-innen als Selbstständige bei uns einmieten und können auf die Ressourcen und unser Know How zurückgreifen. Wir stellen die Räumlichkeiten, kümmern uns um Terminvereinbarungen, Anfragenbeantwortungen, die Reinigung der Räumlichkeiten, Ausstattung und Rechnungslegung. Andererseits stellen wir Physiotherapeut/-innen ein und bilden diese weiter aus. Unsere Gründungstherapeuten, Richard Kranabetter und Isagani Röser beraten sich regelmäßig gegenseitig und auch unser Personal.

Was zeichnet Ihr Unternehmen aus?

Kranabetter Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mensch eine auf ihn abgestimmte Therapie verdient. Es ist unser Ziel, sicherzustellen, dass alle Patienten die bestmögliche Behandlung erhalten. Wir arbeiten an der Ursache und nicht nur an den Symptomen. Egal, ob diese an einer Verletzung leiden oder nach einer Möglichkeit suchen, ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern.

Was erwarten Sie von Ihrer Belegschaft?

Kranabetter Dass sie die Werte, die unsere Firmenphilosophie beinhalten, mittragen. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, beste Gesundheit und optimales Wohlbefinden zu erreichen. Unsere Vision ist es, eine Welt zu schaffen, in der Menschen für ihre Gesundheit ganzheitlich vorsorgen. Unsere Mitarbeiter/-innen teilen diese Vision und begleiten die Mission.

Was bieten Sie den Arbeitnehmern?

Kranabetter Weiterbildungen werden bei uns großgeschrieben. Beide Firmengründer bilden sich aktuell im Rahmen eines Masterstudiums der Chiropraktik weiter. Gerade in der Physiotherapie gibt es immer neue Behandlungsmethoden. Hier bewährt sich lebenslanges Lernen. Wir bieten nicht nur Weiterbildung an, wir verlangen es von unseren Mitarbeiter/-innen.

Welche Tools kommen bei einem Recruiting zum Einsatz?

Kranabetter Wir finden unsere Mitarbeiter/-innen über Mundpropaganda und die sozialen Medien. Als junges Team sind wir kommunikativ hervorragend vernetzt. Des Weiteren schreiben wir die Universitäten an und bieten jungen Absolventen die Möglichkeit, zu uns zu kommen.

Worin liegt das Geheimnis optimaler Personalführung?

Unser Rezept ist eine gute Kommunikation. Wir tauschen uns aus, unsere Strukturen und Regeln sowie Werte sind klar definiert und wir richten uns danach. Als junges Unternehmen ist es für uns sehr wichtig, kritisch zu reflektieren und zu optimieren – dies machen wir mit unseren Mitarbeiter/-innen gemeinsam.

Wie sieht Ihr Onboarding aus?

Kranabetter Dafür nehmen wir uns viel Zeit. Es gibt einen Plan, mit dem die neuen Mitarbeiter/-innen an die Praxisregeln und -werte sowie die Behandlungsmethoden herangeführt werden. Engmaschige und regelmäßige Feedbackgespräche begleiten die neuen Mitarbeiter/-innen. MEC

Zur Person

Virginia Kranabetter

Funktion Management, Personalleitung

Mail management@koerpermanufaktur.at

Netz www.koerpermanufaktur.at

Jahrgang 1992

Ausbildung Masterstudium Lehramt der Primarstufe, Fortbildung im Bereich Management und Social media

Familie verheiratet, ein Sohn

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.