Sauvignon Blanc 2012 „Mühlweg“

weintipp. (Willi Hirsch) Das Auge wird mit hellem Strohgelb verwöhnt, die Nase mit fruchtig-würzigem, feingrasigem Duft, der Gaumen mit delikater Säure, gehaltvollem Körper, viel Aroma nach Hollunder und feingrasigen Noten mit langem aber sehr animierendem Nachgeschmack.

Arbeiten im Einklang mit der

Artikel 3 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.