Echtes „enfant terrible“

Kultur / 26.10.2012 • 22:11 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Komponist Gerold Amann, der seinen 75. Geburtstag feiert, mit dem Spielbodenchor, der einige seiner Kompositionen aufführte. Foto: JU
Komponist Gerold Amann, der seinen 75. Geburtstag feiert, mit dem Spielbodenchor, der einige seiner Kompositionen aufführte. Foto: JU

Der Komponist Gerold Amann wollte nie ein professioneller Vorarlberger sein.

Eigentlich wollten Sie ja gar nie Komponist im herkömmlichen Sinne sein?