Daniel Kehlmann ausgezeichnet

Kultur / 05.11.2012 • 20:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Daniel Kehlmann Foto: APA
Daniel Kehlmann Foto: APA

Wien. Zum 13. Mal wurden gestern Abend die besten Leistungen der vergangenen Theater-Saison mit den „Nestroy“-Preisen ausgezeichnet. Schauspieler und Regisseur Karlheinz Hackl erhielt etwa den Preis für das Lebenswerk, Daniel Kehlmann für sein Stück „Geister in Princeton“ den Autorenpreis und Olaf Altmann für Jelineks „Winterreise“ den Nestroy für die beste Ausstattung.