Elton John sang für Ai Weiwei

Kultur / 26.11.2012 • 19:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Peking. Elton John (65) hat ein Konzert in Peking dem regimekritischen chinesischen Künstler Ai Weiwei (55) gewidmet. Beide hatten sich vor dem Auftritt des britischen Popstars am Sonntag in der Wukesong-Arena getroffen. Den rund 12.000 Besuchern sagte Elton John, seine Show sei besonders für Ai Weiwei bestimmt. Der Künstler, der 2011 inhaftiert war und das Land nicht verlassen darf, war überrascht. Arbeiten von Ai Weiwei waren im Kunsthaus Bregenz ausgestellt.