Haussponsor für das vorarlberg museum

Kultur / 28.03.2013 • 20:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Museum erhält Unterstützung von der Hypo Landesbank Vorarlberg. Foto: vorarlberg Museum
Das Museum erhält Unterstützung von der Hypo Landesbank Vorarlberg. Foto: vorarlberg Museum

Bregenz. Das neue vorarlberg museum, das am 21. Juni 2013 am Kornmarktplatz in Bregenz eröffnet, wird in Zukunft von einem Haussponsor gefördert: Maßgebliche Unterstützung erhält die kulturelle Arbeit des Museums von der Hypo Landesbank Vorarlberg. Die Partnerschaft ist auf einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren angelegt. Die Zusammenarbeit mit der Hypo Landesbank Vorarlberg markiert für das vorarlberg museum den Beginn einer neuen Ära: Beschränkte man sich vor der Schließung im Herbst 2009 auf projektgebundene Förderung, so sichert die mehrjährige Sponsoringzusage der Hypo Landesbank Vorarlberg einen mittelfristigen Ausbau der Ausstellungs- und ­Vermittlungsprogramme des vorarlberg museums. Eine besondere Bedeutung kommt der Unterstützung von Forschungsprojekten und Ankaufsvorhaben zu, die zusätzlich zu den geplanten Aktivitäten realisiert werden können und somit zur langfristigen Sicherung einer erfolgreichen Museumsarbeit beitragen.