Zuhause ist überall

Kultur / 29.03.2013 • 17:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Birgit Kramer-Pfanzelter Foto: HH
Birgit Kramer-Pfanzelter Foto: HH

Sachbuch. Wer erinnert sich nicht gerne an die große alte Dame des österreichischen Journalismus, die in dem Buch „Zuhause ist überall“ ihre Lebenserinnerungen niedergeschrieben hat? Eine spannende, ehrliche und oft berührende Lebensgeschichte einer Frau.

Barbara Coudenhove-Kalergi wurde 1932 in Prag geboren, erlebte dort eine ­unbeschwerte Kindheit, bis sie als 13-Jährige 1945 mit ihrer Familie vertrieben wurde. Die Journalistin erweist sich als eine begnadete Erzählerin.

Barbara Coudenhove-Kalergie: „Zuhause ist überall“, Verlag Zsolnay. Empfohlen von Birgit Kramer-Pfanzelter, Bürs