„Bad Religion“ rockte beim Poolbar-Festival

Kultur / 07.08.2013 • 21:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Bad Religion“ rockte beim Poolbar-Festival

Dienstagabend wurde es laut im Alten Hallenbad in Feldkirch: Die Punk-Altmeister aus Los Angeles rockten im Rahmen des Poolbar-Festivals in einer vollen Halle. Neben altbekannten Songs präsentierte die Band auch ihr neues, 16. Studioalbum. Bissige und sozialkritische Texte sind auch heute noch ihr unverkennbares Markenzeichen. Foto: Matthias Rhomberg