„James“ hautnah beim Poolbar-Festival

Kultur / 09.08.2013 • 18:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
processed by Octavian

processed by Octavian

Mit „James“ besuchte am Donnerstag eine kultisch verehrte Legende das Alte Hallenbad in Feldkirch. Mehr als 13 Millio­nen verkaufte Alben belegen die erfolgreiche Karriere der englischen Alternative-Rock-Band. Mastermind und Sänger Tim Booth zeigte sich beim Konzert in absolut bester Laune, mischte sich singend unters Publikum und die Fans tanzten und sangen mit ihm. Foto: Matthias Rhomberg