Ein dramatisches Finale

Kultur / 18.08.2013 • 21:46 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Einmal aus anderer Perspektive: Gestern Abend fand die letzte Aufführung der Oper „Die Zauberflöte“ in dieser Saison auf dem See statt. Foto: BF
Einmal aus anderer Perspektive: Gestern Abend fand die letzte Aufführung der Oper „Die Zauberflöte“ in dieser Saison auf dem See statt. Foto: BF

Erfolg besiegelt: Auch die letzte „Zauber­flöte“ ging – etwas regnerisch – durch.

Bregenz. (VN-cd) Man dürfte bis in die heutigen Morgenstunden dosiert, aber erleichtert gefeiert haben, denn die Sorge, ausgerechnet am letzten Abend einige Tausend Besucher ganz ohne Opernerlebnis unter freiem Himmel nach Hause schicken zu müssen, war gestern extrem groß. Exakt 259.425 Besucher spuckte das Ticketzählwerk der Bregenzer Festspiele in der Nacht dann jedenfalls aus.

Eine Rekordsaison

Weil die letzte Konzertmatinee sehr gut lief, ist diese Zahl etwas höher als jene, die man am Freitag beim finalen Pressegespräch nannte. Und nachdem gestern somit auch die letzte Aufführung der ausverkauften „Zauberflöte“ – wettertechnisch dramatisch bzw. etwas verregnet – auf dem See stattfand, ändert sich am Ergebnis nichts mehr, das man beim Kulturunternehmen als Rekordsaison ohne Absage verbuchen kann. Vergleichbares Wetterglück hatte man im Sommer 2003, dem letzten unter Intendant Alfred Wopmann, mit der „West Side Story“. Relativ abbruchfrei blieb auch die erste „Aida“ im Jahr 2009.

Vorverkauf beginnt heute

Anders als in den Vorjahren ist ein „Zauberflöten“-Besuch im Sommer 2014 bereits ab heute buchbar. Je nach Andrang werden 26 bis 29 Aufführungen der Oper angesetzt. Intendant David Pountney wird in seinem letzten Sommer in Bregenz außerdem auch wieder ein umfangreicheres Gesamtprogramm anbieten. ##Christa Dietrich-Rudas##

Bregenzer Festspiele 2013

Besucherzahlen und Auslastung:

Besucher Auslastung

Spiel auf dem See – „Die Zauberflöte“ 202.663 100 %

„Der Kaufmann von Venedig“ 3.795 95 %

Orchesterkonzerte 5.957 90 %

Musik & Poesie 562 92 %

Kunst aus der Zeit 1.226 100 %

crossculture 2.239 88 %

Seebühnen-Shows 6.100 –

Sonstige Veranstaltungen 5.059 –

Führungen 25.646 –

Einführungsvorträge 6.178 –

Gesamtbesucher 259.425 –