Ehrenkreuz für Erich Lessing

Kultur / 26.08.2013 • 18:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Fotograf Erich Lessing erhält heute das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse. Das teilte das Kulturministerium mit. Lessing, der bereits Träger des Großen Österreichischen Staatspreises für künstlerische Fotografie ist, werde von Ministerin Claudia Schmied und Staatssekretär Josef Ostermayer für „seine Leistungen als einer der erfolgreichsten österreichischen Fotografen der Nachkriegszeit“ gewürdigt. Lessing wurde 1923 in Wien geboren und machte sich als Fotoreporter und mit seinen inszenierten Dokumentationen einen Namen.