„Vienna’s English Theatre“ wird 50

Kultur / 28.08.2013 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Zurück zu den Wurzeln heißt es für das „Vienna’s English Theatre“: Das englischsprachige Theaterhaus in der Josefstadt begeht ab September nicht nur die 50. Saison, sondern rückt dabei auch die eigenen Anfänge in den Vordergrund. Mit „Dear Liar“ von Jerome Kitty wird die Saison nämlich mit eben jenem Stück eröffnet, das bereits 1963 in der Regie von Gründer Franz Schafranek die Geburtsstunde des Hauses markierte.