48 Stunden für die Liebe

Kultur / 08.10.2013 • 17:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Romanze. In „Weekend“ prüfen zwei Männer nach einem One-Night-Stand die Möglichkeit einer gemeinsamen Zukunft – doch dafür bleibt nur ein Wochenende. Es sind 48 Stunden voller intensiver Gespräche und Annährung, in denen der Film spielt und sich zwischen aufkeimenden Gefühlen und anders geplanten Lebensentwürfen eine neue Liebe ankündigt.

„Weekend“ läuft morgen und am Samstag im Filmforum Bregenz

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.