Grüninger-Film bei Festival

Kultur / 10.10.2013 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Paul Grüninger Foto: JMH
Paul Grüninger Foto: JMH

Solothurn. Der Film „Akte Grüninger“ eröffnet am 23. Jänner die Solothurner Filmtage. Er basiert auf der Geschichte von Paul Grüninger, der Ende der 1930er-Jahre über 3000 jüdische Flüchtlinge in die Schweiz schleuste.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.