Millionenmetropole im Banksy-Fieber

Kultur / 15.10.2013 • 21:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Millionenmetropole im Banksy-Fieber

Die Bilder des britischen Street-Art-Stars Banksy, von dem es kein Foto gibt, erzielen auf Auktionen hohe Preise, wurden nun aber, ohne dass die Menschen die Urheberschaft erkannten, im Central Park verscherbelt. Nachdem Banksy via Internet bekannt gab, dass er in New York ist, sind die Menschen überall auf der Suche nach neuen Graffitis. Foto: AP

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.