Große Flatz-Performance zum Thema Frieden

Kultur / 23.10.2013 • 20:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Große Flatz-Performance zum Thema Frieden

Ein einst militärisch genutzter Helikopter liefert auf dem einzigartigen Skulpturen-Dachgarten des Künstlers Flatz seit Kurzem – wie berichtet – Energie. Das große Thema Frieden findet auch auf der Fassade des Gebäudes im Münchner Stadtteil Sendlingen einen Widerhall. Kaum ein anderer Vogel steht der Bedeutung Frieden so nahe wie die Taube. Im Rahmen einer Performance wird der Vorarlberger Flatz das Bild gemeinsam mit dem deutschen Urban-Art-Vertreter Case heute, 15 Uhr, mit Farbe beschießen. Foto: Flatz

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.