Eurovision Contest der anspruchsvollen Art

Kultur / 07.03.2014 • 22:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Mit der Geigerin Sara Domjanic ist eine besondere Künstlerin aus der Region im Rennen.

Vaduz. (VN-cd) Sie hat bereits bei mehreren internationalen Wettbewerben erfolgreich abgeschnitten und ist ein Jungstar ohne Allüren, der sich beim Musizieren auf der Bühne meist „einfach wunderbar“ fühlt. Immerhin wurde Sara Domjanic (16), die in Liechtenstein beheimatet ist, durch eine Fernsehshow zum Geigenspiel ange­regt. Ab dem Alter von vier ­Jahren

wurde das Talent professionell gefördert, inzwischen studiert die Künstlerin unter anderem in Berlin und Vaduz und tritt in den Konzertsälen der Musikzentren auf. 

Gestern erreichte die VN die Nachricht, dass sich Sara Domjanic die Präsenz beim Finale des Eurovision Young Musicians Contest gesichert hat. Nachdem mit Sonoko Miriam Welde eine Studentin der Internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein das Land Norwegen vertritt, hat auch Sara Domjanic die Vorausscheidung  gewonnen. Sie wird vom 26. bis 31. Mai dieses Jahres in Köln

gemeinsam mit weiteren 13 Künstlern antreten. Das Finale wird direkt in allen Eurovision-Mitglie-

derländern

am 31. Mai übertragen.