Vier Duette und acht Glanzpunkte

von Christa Dietrich
„4D“ von Sidi Larbi Cherkaoui ist in der Tat ein „Best of“.
 Foto: Kunstverein  
„4D“ von Sidi Larbi Cherkaoui ist in der Tat ein „Best of“. Foto: Kunstverein  

Österreichpremiere beim „Bregenzer Frühling“ mit Jubelorkan begrüßt.

Bregenz. Mit einer „Tango“-Produktion – uraufgeführt in Wolfsburg – macht Sidi Larbi Cherkaoui, der Belgier mit marokkanischen Wurzeln, gerade international Schlagzeilen. Ihnen kann eine weitere hinzugefügt werden, denn was er mit seinem Ensemble unter dem Titel „4D“ im Rahmen des Festivals „Bregenz

Artikel 2 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.