An Bühnen der Region. „Die Soldaten“ unter Andreas Kriegenburg und Kirill Petrenko

Der Bestie Mensch ausgeliefert

Fast frenetisch wurden die Inszenierung und die musikalische Umsetzung von „Die Soldaten“ gefeiert.  Foto: Staatsoper/Hösl  
Fast frenetisch wurden die Inszenierung und die musikalische Umsetzung von „Die Soldaten“ gefeiert. Foto: Staatsoper/Hösl  

Regisseur Kriegenburg und Dirigent Petrenko haben eine fulminante Version von „Die Soldaten“ realisiert.

München. Die Bayerische Staatsoper hat Bernd Alois Zimmermanns Oper „Die Soldaten“ nach vielen Jahren auf die Bühne gebracht. Und die neue Inszenierung ist nichts anderes als fulminant. Regisseur Andreas Kriegenburg und Generalmusikdirektor Kirill Petrenko begeisterten mit ihrer Version des in jeder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.