“Gast oder Arbeiter”, der Verein Motif zeigt in einer neuen Produktion was Sache ist

Kultur / 10.06.2014 • 19:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
"Gast oder Arbeiter", der Verein Motif zeigt in einer neuen Produktion was Sache ist

„Gast oder Arbeiter“ lautet der Titel der neuen Produktion des Vereins Motif. Das Stück, inszeniert von Michael Schiemer, wird am 13., 14. und 15. Juni, jeweils 20 Uhr, im Theater Kosmos in Bregenz aufgeführt. Die musikalische Begleitung übernimmt die Band Istiklal, das Bühnenbild hat Julia Kopa entworfen. „Wer waren sie also, diese Arbeiter im ungastlichen Land?“, lautet die zentrale Frage, die der interkulturelle Verein nach Texten mehrerer Autoren, die aus der Türkei oder aus Vorarlberg stammen, klären will. Eine Reise ins bunte Gast­arbeiterreich wird angekündigt. Motif/Tamer Barbaros

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.