Mundart ist sehr widerständig

von Christa Dietrich
   
   

Autoren und Musiker aus Vorarlberg und der Schweiz machen sich für die Sprache stark.

Dornbirn. (VN-cd) „Nur umgangssprachlich meinen wir mit dem Hochdeutschen ein Schriftdeutsch“, erklärt Ulrich Gabriel. Zum besseren Verständnis erläutert der Autor, Verleger, Musiker und Kulturvermittler die Sachlage: „Die hochdeutschen Mundarten, denen die niederdeutschen gegenüberstehen, teilen si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.