Spannender Weg zum bildhauerischen Werk in der Bregenzer Sommerausstellung

Kultur / 04.08.2014 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
PK, Sommerausstellung, Palais Thurn und Taxis, Bregenz
PK, Sommerausstellung, Palais Thurn und Taxis, Bregenz

„Bildhauer und ihre Zeichnungen“ heißt die bestens frequentierte Ausstellung im Bregenzer Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, die noch bis 24. August läuft. Am 8. August, 20 Uhr, spricht der bekannte Vorarlberger Künstler Gottfried Bechtold über seine Konzepte und Arbeiten. Dabei ist auch einiges über jene Arbeit zu erfahren, die er, wie berichtet, vor einiger Zeit in Spitz an der Donau errichtete und bei der eine Göttin eine beträchtliche Rolle spielt. Foto: Gmeiner

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.