Wie der Weltkrieg das Leben in den Griff nimmt

Kultur / 15.08.2014 • 22:28 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Grenze zur neutralen Schweiz wurde streng bewacht: Grenzschutzabteilung in der Kirchstraße. Foto: Gemeindearchiv  
Die Grenze zur neutralen Schweiz wurde streng bewacht: Grenzschutzabteilung in der Kirchstraße. Foto: Gemeindearchiv  

Die Galerie Hollenstein steht momentan ganz im Zeichen des Ersten Weltkrieges.