Filmpreis für Diane Keaton

Kultur / 18.08.2014 • 21:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürich. US-Schauspielerin Diane Keaton erhält im Rahmen des Zurich Film Festival am 1. Oktober einen „Golden Icon Award“ für ihr Lebenswerk. Bei dieser Gelegenheit wird ihr neuer Film „And So It Goes“ gezeigt.

In der Komödie ist Keaton als Nachbarin eines von Michael Douglas gespielten Misanthropen zu sehen. Als Letzterer mit Großvater-Pflichten konfrontiert wird, hilft sie ihm nicht nur mit dem Kind zurechtzukommen, sondern auch seine Lebenslust wiederzuentdecken. „Wir fühlen uns geehrt, Keaton den Preis zu einem Zeitpunkt überreichen zu können, an dem sie ihre stupende Laufbahn erfolgreich weiterverfolgt“, so Festival-Direktorin Nadja Schildknecht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.