Finks Haut als großartiger Kontrast

Kultur / 10.09.2014 • 18:43 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Ikat-Mäntel in Seide aus Usbekistan (19. Jahrhundert) und Papierskulpturen von Tone Fink von 1990.  Foto: Küntlerhaus    
Ikat-Mäntel in Seide aus Usbekistan (19. Jahrhundert) und Papierskulpturen von Tone Fink von 1990. Foto: Küntlerhaus    

Das Künstlerhaus kombiniert textile Raritäten mit zeitgenössischer Textilkunst.