Der Weg von billiger Rechtfertigung zur Katastrophe

Kultur / 19.09.2014 • 22:13 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Bürgermeister Ludwig Muxel mit dem neuen Tractatus-Preisträger Peter Bieri, Philosophicum-Leiter Konrad Paul Liessmann, Juror Franz Schuh und Philosophicum-Mitbegründer Guntram Lins.  Foto: Dietmar Mathis
Bürgermeister Ludwig Muxel mit dem neuen Tractatus-Preisträger Peter Bieri, Philosophicum-Leiter Konrad Paul Liessmann, Juror Franz Schuh und Philosophicum-Mitbegründer Guntram Lins. Foto: Dietmar Mathis

Erklärungen zum Verantwortungsverständnis lieferten dem Philosophicum Lech Brisanz.