Lange Nacht der Museen weckte Entdeckerlust

Kultur / 05.10.2014 • 20:06 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
rohnerhaus. Dass ein Künstler wie Harald Gfader dazu einlud, den Schaffensprozess mitzuerleben, ließen sich auch die kleinen Besucher im Rohnerhaus in Lauterach nicht zwei Mal sagen. Schließlich konnte man die geschaffenen Werke ja auch mit nach Hause nehmen. Mit Irmgard Kühne (kl. Bild) wurde gebastelt.
rohnerhaus. Dass ein Künstler wie Harald Gfader dazu einlud, den Schaffensprozess mitzuerleben, ließen sich auch die kleinen Besucher im Rohnerhaus in
Lauterach nicht zwei Mal sagen. Schließlich konnte man die geschaffenen Werke ja auch mit nach Hause nehmen. Mit Irmgard Kühne (kl. Bild) wurde gebastelt.

In die Kultureinrichtungen in Vorarlberg und im grenznahen Ausland kamen rund 25.000 Besucher.