Deutscher Buchpreis für den DDR-Aussteigerroman

Kultur / 06.10.2014 • 22:38 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Lutz Seiler gewinnt mit „Kruso“, einer vor dem Mauerfall auf Hiddensee angesiedelten Robinsonade.